07.09.2014 Ausflug auf das Bundeschampionat

Ohne die vielen freiwillig engagierten und motivierten Helfer wären die Bettenröder Turniere nicht möglich. Zum Dank für die tatkräftige Hilfe hat der Reitverein Hof Bettenrode alle Helfer zu einer Fahrt auf das Bundeschampionat nach Warendorf eingeladen.

Um halb acht ging es mit dem Bus gemeinsam Richtung Warendorf. Bei wunderbarem Sonnenschein erwartete die Helfer ein abwechslungsreiches und spannendes Programm in Warendorf. Nach Ankunft an der Bundeswehrsportschule stand ein Besuch bei der Springreiterlegende Hans-Günther Winkler an. Herr Winkler hat die Bettenröder zu einem Besuch in seinem privaten Anwesen in Warendorf eingeladen, um von seiner Zeit als Springreiter zu berichten. Sogar seine Silberkammer mit zahlreichen Pokalen und Preisen hat er präsentiert.

Im Anschluss ging es dann auf das Bundeschampionat. Dort gab Christoph Hess bei einer Führung über das Gelände spannende Einblicke hinter die Kulissen und stellte den Bettenrödern spontan einige Reiter vor und interviewte diese.
Am Abend gelang ein perfekter Abschluss im Garten der Familie Hess bei einer Stärkung für die Heimreise.

Wir hoffen, es hat allen Mitreisenden gefallen und danken noch einmal herzlich für die Unterstützung unserer Turniere!


 

 

Anfahrt

  |  

Kontakt

  |  

Partner & Links

  |  

Sitemap

  |  

Impressum

  |  

Anfahrt

  |  

Kontakt

  |  

Partner & Links

  |  

Sitemap

  |  

Impressum

  |  

Sie sind hier:  >> News & Aktuelles 2015  >> September und Oktober 2014  >> 07.09.2014 Ausflug auf das Bundeschampionat